März 09, 2017

T+29 H&M SPRING ICONS selected by THE WEEKND


Liebe Leute,


vor genau einer Woche sind die SPRING ICONS selected by THE WEEKND in den Regalen aller H&M-Stores mit Männerabteilung sowie online erschienen. Heute, eine Woche später würde ich die Kollektion gerne einmal revue passieren lassen.

Grundsätzlich handelt es sich bei dieser Kollektion nicht um eine klassische Gastdesigner-Kollektion wie es zum Beispiel bei Kenzo, Alexander Wang, etc. der Fall war, sondern um Stücke die der R&B-Sänger „THE WEEKND“ für H&M als seine persönlichen „Spring Icons“ ausgewählt hat. Ein paar Stücke wurde daraufhin mit dem Logo oder eng korrespondierenden Symbolen von THE WEEKND versehen. THE WEEKND der mit bürgerlichem Namen Abel Makkonen Tesfaye heißt, ist derzeit einer der erfolgreichsten Musiker der Welt und gilt bereits als Stilikone.


Bei den Spring Icons verwischen die Grenzen zwischen klassisch und modern. Die schlichten und eleganten Teile ergänzen sich perfekt zu den sportlich- modernen Komponenten. Auch die Farben der Kollektion, welche von Schwarz, Oliv, Khaki und Sand dominiert werden, entsprechen voll und ganz den derzeitigen Trends der Modewelt. Auch die Wahl der Materialien ist interessant; von Lederimitat, Velourslederimitat über Scuba und Baumwolle ist so ziemlich alles an den gängigen Materialien verwendet worden.

Im Anschluss möchte ich euch noch ein paar meiner Lieblingsstücke der Kollektion Zeigen. Bitte beachtet, dass alle Fotos und animierte Bilder von H&M stammen und ich keinerlei Rechte für diese Bilder habe.








          


    






Würde ich die Kollektion bewerten müssen, so würde sie von mir 7/10 Punkte erhalten. Abzüge gibt es dafür, dass nicht alle Stücke in den H&M-Läden verfügbar sind (z.B. die Schuhe), der Schnitt nicht bei jedem perfekt passt und mir noch ein kleines bisschen die Raffinesse bzw. der Wiedererkennungswert dahinter fehlt, da alles relativ "Basic" gehalten ist. Preislich finde ich die Kollektion allerdings in Ordnung, da H&M im Vergleich zu den normalen Kollektionen nicht mehr für die Teile verlangt als üblich. Leider waren im Online-Shop einige Teile schon nach kurzer Zeit vergriffen. In den kommenden Tagen werde ich einen Lookbook-Post meiner gekauften Teile veröffentlichen in der Hoffnung, dass euch die Teile genauso ansprechen wie mich.

Würdet ihr euch selbst Stücke der Kollektion kaufen, oder hab ihr es bereits getan? Wie lauten eure Gedanken zu der Kollektion? Seid so frei und schreibt es einfach in die Kommentare!


Alles Liebe,




Kommentare:

  1. Es kann einen ja auch nicht immer alles überzeugen, ich bin auf jeden Fall verliebt. Der Soundtrack is wieder mal mega =)

    War schon lange nicht mehr bei H&M, kriege gar nicht mehr so mit wenn die neue Sachen für Frauen oder Männer raus bringen haha.
    Hier sind ein paar tolle Stücke dabei, vor allem die Lederjacke finde ich toll. Männer sollten ruhig öfter mal Lederjacken tragen, ich finde das heiß ^^
    Alles Liebe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich selbst bin auch nicht wirklich oft bei H&M, aber wenn eine neue Kollaboration erscheint lasse ich mich doch dazu hinreißen :-)

      Da hast du recht, ich finde sie auch klasse - und ja, sollten sie!


      Liebste Grüße,

      Löschen