November 27, 2016

T+25 ADIDAS YEEZY BOOST 350 V2

Liebe Leute,


Wie ihr vielleicht wisst, sind letzten Mittwoch die neuen Yeezy Boost 350 V2 erschienen und haben wie auch schon alle anderen Yeezy Schuhe zuvor einen echten Hype ausgelöst. Aber ist dieser Hype überhaupt gerechtfertigt? Was ist so besonders an diesen Schuhen? 



Foto: kicksonfire.com



 - Nun ja, sie werden von Kanye West designt. Wenn man von berühmten Personen der Musikindustrie Produkte designen lässt und diese noch dazu in extrem limitierter Auflage in ganz wenigen Stores weltweit auflegt, ist der Grundstein zu einem richtigen Hype eigentlich schon gelegt. In Österreich kann man die Schuhe lediglich in zwei Geschäften in Wien kaufen und auch dort nur, wenn man bei einem Gewinnspiel mitmacht und logischerweise gewinnt. Dann hat man sozusagen das Recht gewonnen sich die Schuhe kaufen zu dürfen – der Aufwand ist also enorm und es ist schlichtweg fast unmöglich an diese Schuhe zu kommen.


Foto: @yeezymafa



Der Preis für ein paar Schuhe liegt bei 220€ für die neue Auflage der Yeezy Boost 350. Ein Preis der für Adidas zwar teuer ist, aber als Sneakerhead gerne ausgegeben wird. Da man die Schuhe aber kaum auf „normale“ Art und Weise, sprich in einem offiziellen Store bekommt, werden die Schuhe zu Horrorpreisen  im Internet angeboten. Unter 900€ ist die Wahrscheinlichkeit echte Yeezy’s zu bekommen relativ gering, wo wir auch schon bei dem nächsten bitteren Beigeschmack gelandet sind: Fakes. Yeezy Boost sind in den letzten beiden Jahren, der wohl am meisten gefälschte Gegenstand der Welt geworden. Ich bin mir ziemlich sicher, dass diese sogar öfter als Louis Vuitton Taschen gefälscht werden. Das Design der Yeezy Boost 350 wird sogar von anderen Marken wie z.B. Barbossa übernommen und darf legal vertrieben werden, was ich persönlich als absolute Frechheit empfinde!






Aber genug der Schwarzmalerei, kommen wir nun zu den positiven Dingen, nämlich dem Design: Meiner Meinung nach zählt die alte Auflage der Yeezy Boost 350 Reihe zu den schönsten Sneakern seit langem. Ikonisches Design, schöne Farben und gut zu kombinieren. Auch die Yeezy Boost 750, die High-Top Version der Yeezys finde ich toll. Ich freue mich schon wirklich auf die weiteren Auflagen der Kultsneaker und hoffe auch  irgendwann ein Paar mein Eigen nennen zu können.



Yeezy Boost 350 Turtle Dune
Foto:hypesRus.com



Yeezy Boost 350 Oxford Tan
Foto: nicekicks.com




Wie findet ihr die neuen Yeezy Boost bzw. Yeezy Boost generell? Hättet ihr selbst gerne ein Paar davon oder findet ihr sie einfach hässlich? 

Ich wünsche euch einen wunderschönen ersten Advent-Sonntag und einen guten Wochenstart,


Alles Liebe.


November 20, 2016

T+24 MOST ESSENTIAL AUTUMN PIECE: DER BURBERRY SCHAL

Liebe Leute,


Heute möchte ich euch meinen definitiven Herbst-Essential aller Zeiten vorstellen – den Burberry Schal!

Ich denke, es gibt wenig Kleidungsstücke die einen solchen wiedererkennungswert haben, wie der Burberry-Schal. Bereits 1924 benutze das von Thomas Burberry gegründete Unternehmen, sein typisches Check-Muster welches bis heute zu den ikonischsten Mustern dieser Welt gilt.  Ich persönlich liebe dieses Muster. Es repräsentiert für mich den Britischen-Chic sowie höchste Qualität „made in Scottland“. Doch der Ruhm des Schals birgt auch seine Schattenseiten. Die Schals zählen vermutlich auch zu den am meisten gefälschten Kleidungsstücken dieser Welt.








Genauer geht es um die Kaschmirschals welche zu 100% aus dem edlen Material gefertigt sind. Kaschmir gilt als eine der teuersten Naturfasern der Welt und wird vom Unterfell der Kaschmirziege gewonnen. Der Preis für Kaschmir und die begehrten Burberry-Schals ist in den letzten Jahren rasant gestiegen. Während 2011 ein Schal noch für ca. 325€ zu haben war, sind Diese im Burberry-Onlineshop 2016 bereits auf 395€ gestiegen. Das ist natürlich ein exorbitant hoher Preis für einen Schal, aber im Idealfall hat man diesen Schal Jahrzehnte lang und wenn er seit 1924 nicht aus der Mode gekommen ist, wird er es so schnell bestimmt auch nicht werden. Im Endeffekt muss aber jeder für sich selbst entscheiden ob man soviel Geld für einen Schal ausgeben möchte.









Ich bin stolzer Besitzer zweier dieser Schals. Einmal in klassischem Camel-Check und einmal im Grauen-Check. Die Schals sind eigentlich einer der wenigen Gründe warum ich mich auf die kalte Jahreszeit freue. Gerade der graue Schal lässt sich zu ziemlich jedem erdenklichen Outfit super kombinieren.











Besitzt ihr einen Burberry Schal bzw. wollt ihr euch einen zulegen? Teilt eure Meinungen gerne in den Kommentaren. 


Ich wünsche euch einen schönen Sonntag und einen Guten Wochenstart, 


Alles Liebe.




THE TALE OF THOMAS BURBERRY

November 15, 2016

T+23 SELFMADE SUSHI

Konnichiwa und Hallo liebe Leute!


Heute dreht sich alles um die Nationalspeise Japans – Sushi! Genauer über die beliebten Maki Rollen. Vor einiger Zeit habe ich eine sogenannte „Sushi-Box“ von dem jungen Start-Up Unternehmen „Reishunger“ geschenkt bekommen und Dieses möchte ich euch heute vorstellen. Die Jungs von Reishunger waren sogar bei „Die Höhle der Löwen“ (Sendung vom 06.09.2016). Allerdings konnte kein Investor gefunden werden, da das Angebot von Frank Thelen abgelehnt wurde. 









WHAT’S IN THE BOX?


In der Box befindet sich im Prinzip alles was man zum Maki machen benötigt. Reis, Nori-Algenblätter, Sojasauce,  Reisessig, Wasabi, eingelegter Ingwer, ein Holzlöffel und eine Matte zum Maki rollen sind in der Box enthalten - lediglich Zucker, Salz und etwas um die Rolle zu füllen/belegen muss selbst besorgt werden.






HOW TO?

Zuerst kocht man den Reis und gibt eine Mischung aus Reisessig, Zucker und Salz hinzu um den Reis etwas säuerlich zu machen. Danach lässt den Reis abkühlen und schon kann man ihn vorsichtig auf die Algenblätter portionieren, die Füllung nach Wahl darauflegen (ich habe mich für die Gurken-Variante entschieden) und einrollen. Gut ganz so einfach ging es nicht, da mein erster Versuch eine Monster-Rolle geworden ist, aber es ist ja bekanntlich noch kein Meister vom Himmel gefallen. In den nächsten Versuchen wurde ich allerdings immer besser und die Rollen gegen Ende hin schon relativ ansehnlich.

Angerichtet hab ich das ganze dann typisch mit Sojasauce und Wasabi. Den eingelegten Ingwer benutzt man eigentlich um den Geschmacksinn zwischen verschiedenen Sushi-Arten zu neutralisieren, allerdings schmeckt er mir ziemlich gut und deswegen habe ich ihn auch verwendet.







FAZIT:

Das wichtigste ist natürlich der Geschmack und ich glaube ich habe noch nie soviel Sushi auf einmal gegessen (Die Box reicht übrigens für 6 Personen). Leute? Es war der Hammer. Ich kann mit fug und recht behaupten, dass es das beste Sushi war, welches ich jemals gegessen habe! Klar, ich war noch nicht in Japan und bin auch noch nie von einem Sushi-Meister verköstigt worden, aber es war wirklich sehr lecker! Es hat auch wirklich Spaß gemacht sich einmal selbst an Sushi zu versuchen und auch wenn ich kein Meisterkoch oder Food-Blogger bin, hatte ich richtig Spaß dabei und war vom Ergebnis begeistert.

Preis: 9,99€







Ich wünsche euch eine schöne Woche - Sayounara und Tschüss,

Alles Liebe.

November 13, 2016

T+22 NINTENDO NES MINI - Back to the Oldschool!


Liebe Leute,


Ja im nächsten Post geht es um eine Computerspielkonsole, und Diese sind für gewöhnlich kein typisches Thema auf meinem Blog, aber heute werfen einmal einen Blick zurück in die 80’s – Viel Spaß!



 
Fotoquelle: Nintendo.com



Am Freitag war es soweit: die sagenumwobene Neuauflage des Nintendo NES war in den Elektronikläden dieser Welt erhältlich, oder etwa nicht? Nun ja, wie es zu erwarten war, war die Konsole innerhalb von Minuten ausverkauft. Ich selbst musste extra nach Slowenien fahren um eines der begehrten Stücke zu ergattern, aber zurück zum Anfang. Was ist das Nintendo NES eigentlich? Das Nintendo NES ist eine Art Neuauflage der legendären Spielkonsole, welche Nintendo im Jahre 1983 erstmals veröffentlichte. Das lag zwar einige Jahre vor meiner Zeit, aber die Spiele welche in den Folgejahren veröffentlicht wurden, sind bis in die Gegenwart präsent und ein nichtwegzudenkender Teil der Computerspielgeschichte. Ich persönlich bin absolut kein Typ der den ganzen Tag Computerspiele spielt, da mir dafür einfach die Zeit fehlt aber hin und wieder eine Runde Super Mario auf einer Konsole im Retro-Design lasse ich mir dann doch gut und gerne einmal einreden. Auf dem NES Mini sind 30 Spiele installiert welche entweder im Einzelspieler oder teilweise auch im Mehrspielermodus gespielt werden können. Unter anderem sind legendäre Spiele wie Super Mario Bros., Legends of Zelda, Pacman, Donkey Kong, Mega Man 2, Final Fantasy und Metroid installiert. In der Box befinden sich neben der Konsole auch noch ein Controller, ein HDMI-Kabel und ein USB-Kabel sowie der ganze Papierkram. Einen zweiten Controller kann man für ca. 10€ erwerben. Der Preis für die Konsole liegt bei 69€.







FAZIT: Ich finde den NES Mini ein absolut großartiges Gerät für all jene die Computerspiele seit dem Tag 0 lieben sowie für alle, welche die alten Spiele für sich neu entdecken wollen. Eigentlich ist diese Konsole für jedermann ein großartiges Stück und absolut empfehlenswert. Ich habe den gestrigen Tag damit verbracht alle Spiele einmal zu testen und muss wirklich sagen, dass ich wahnsinnig begeistert und heilfroh einen NES Mini mein eigen nennen zu können!



Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag und einen guten Wochenstart, 


Alles Liebe!